Aktuelles

Schüler schmücken die Natur

Im Werkunterricht bastelten die Schülerinnen und Schüler der 3. Klassen fantasievolle Traumfänger und Naturvorhänge. Mit aufwendigen Mustern und bunten Details gestaltete jeder sein eigenes Schutzamulett. Nach indianischem Glauben halten diese Kultobjekte böse Träume fern und lassen nur die guten und angenehmen durch. Naturvorhänge präsentieren den Reichtum des umliegenden Waldes und schützen den Sitzplatz. Schon von Weitem sind die kreativen Schmuckstücke in der Natur rund um den Pilgerrastplatz in Munderfing zu sehen.

 

Wie jedes Jahr schrieben die Kinder auch im katholischen Religionsunterricht gemeinsam mit ihrer Religionslehrerin Weg-Kärtchen, die nun auch den Pilgerrastplatz zieren. Die Sprüche regen zum Lesen und Mitnehmen an. Ein herzlicher Dank an die Lehrpersonen Frau Hildegard Windsberger und Frau Regina Burgstaller für die tatkräftige Unterstützung und an die motivierten Schülerinnen und Schüler.