Aktuelles

"BAU MA WAS"

Unter diesem Motto nehmen die Schülerinnen und Schüler der Wahlpflichtfachgruppe (4. Klassen-Technisches Werken) an der oberösterreichweiten #BauMaWas Challenge der WKO-Bauinnung teil. Diese Challenge richtet sich an Schüler der Mittelschulen, welche sich an einer herausfordernden Wettbewerbsaufgabe messen und sogleich den ersten Schritt in eine Karriere am Bau machen wollen. Ziel ist es, den Jugendlichen Lust auf spannende Jobs mit Zukunft am Bau zu machen.


Entworfen, konstruiert und gebaut wurde eine Kugellaufbahn mit integrierter Pyramide, welche von Beginn an in einem TikTok-Video dokumentiert werden sollte.
Die Vorgabe von Werklehrer Günther Hansel war, die Kugellaufbahn so zu konstruieren, dass der Ball bzw. die Kugel möglichst langsam den vorgegebenen Weg vom Obergeschoß bis ins Erdgeschoß der Aula rollen und mit einem „Überraschungseffekt“ enden soll.

 

 

 

 

Die Viertklässler waren von Beginn an mit Begeisterung dabei, wie man auch im fertigen Video deutlich sehen kann. Besonders hervorgehoben haben sich bei dem Bau des Projektes Luca Annamichl und die Videoproduzenten Tobias Grentschacher, Julian Klösler und Emilian Hossinger, welche das TikTok-Video gedreht, bearbeitet und bei der Social Media-Plattform hochgeladen haben. Hier der Link zum Video: https://vm.tiktok.com/ZMFDvuSkF/

 

Nun ist abzuwarten, wie die Jury Ende November das eingereichte Video neben den zahlreichen anderen Einsendungen der Mittelschulen bewerten wird. Ansonsten gilt der Olympische Gedanke „Dabei sein ist alles“!