Aktuelles

Wir sind Schülerliga-Fußball Herbstmeister!

 

In der heurigen Saison mussten wir gleich im ersten Spiel gegen den Titelfavoriten Friedburg ran. Im Auswärtsspiel kassierten wir eine klare 1:5 Niederlage und waren auch dementsprechend enttäuscht. Unser Tor schoss Raphael (1b).

Im darauffolgenden Heimspiel zeigten wir unser Können und erreichten einen umjubelten 3:2 Sieg gegen Mattighofen. Die tolle Unterstützung unserer Mitschülerinnen und Mitschüler auf der Tribüne war da ganz wichtig. Die Torschützen waren dieses Mal Paul (3a) mit 2 Toren und Jonas (1a).

In Ranshofen ließen wir dem Gegner keine Chance und konnten den höchsten Sieg unserer Schülerliga - Geschichte feiern: 17:1! Kurioserweise lagen wir am Anfang 0:1 hinten. Die Torschützen: 6 Tore Paul (3a), jeweils 2 Tore: Amar (3a), Gerold (3b), Jacob (3a), Johannes (2a), jeweils 1 Tor: Jonas (3b), Jonas (1b), Jonas (1a).

 

Im letzten Spiel siegten wir auswärts gegen die MS St. Pantaleon. Dieses Mal jubelten wir über einen 10:1 Sieg.

Die Torschützen: jeweils 3 Tore Raphael (1b), Amar (3a), jeweils 1 Tor: Albjan (2a), Gerold (3b), Benjamin (1b), Johannes (2a).

 

Da wir schon mehr Spiele als Titelfavorit Friedburg absolviert haben und mehr Punkte sammelten, sind wir in der Tabelle ganz oben und freuen uns sehr über den Herbstmeistertitel.

 

Die Fotos zeigen in der Reihenfolge unsere Mannschaft gegen Friedburg, Mattighofen, Ranshofen und St. Pantaleon.      

 

Spiel gegen Friedburg 

 

Spiel gegen Mattighofen

 

 Spiel gegen Ranshofen

 

 Spiel gegen St. Pantaleon